Arbeitsgemeinschaft Schildkröten
Eine AG der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e.V.

News

Herbsttreffen der Schildkrötenfreunde

Abgesagt: Auf Grund der Corona-Notfall-Verordnung in Sachsen kann die Veranstaltung leider nicht stattfinden.

Das Herbsttreffen der Schildkrötenfreunde findet vom 26. – 27.11.2021 gemeinsam mit der DGHT-Stadtgruppe Dresden im Gasthof Coschütz statt.

Weitere Informationen finden Sie unter Veranstaltungen.


Mit der Bitte um Beachtung!

Die Jahrestagung der DGHT-AG Schildkröten ist nun vom 08.10. – 10.10.2021 gemeinsam mit der DGHT Jahrestagung im Maritim Hotel in Bad Wildungen geplant. Der ungewöhnliche Termin und auch die geänderte Lokalität mag verwundern, war aber leider die einzige verbliebene Möglichkeit noch im Herbst nächsten Jahres zu tagen. Weitere Informationen folgen hier oder in der Elaphe.

Das Vortragsprogramm finden Sie unter Veranstaltungen.


Zusammenfassung des Cuora-Spezial-Workshops in Landau

Am 22.09.2018 trafen sich weit über 40 Interessierte an der Gattung Cuora.

Den Beginn des Vortragsreigens machte Herr Ron de Bruin aus den Niederlanden über das Farming diverser Cuora-Arten in China. Im Anschluss berichteten Elmar Meier und Heinrich Altenfeld über die sehr guten Haltungs-und Zuchterfolge der Cuora zhoui in Münster.

Herr Dies Buitelaar (Niederlande) berichtete über seine Haltungs-und Zuchterfolge von Cuora aurocapitata. Danach folgten interessante Videosequenzen einer Paarung von Cuora aurocapitata durch Heinrich Altenfeld. Volker Schroller konnte mit Benedikt Machnik über die Haltung und Nachzucht der Cuora mccordi referieren.

Tim Mc Cormack aus Großbritannien zeigte einen Einblick in die Cuora-Haltung in diversen Schutzzentren in Vietnam. Über den Artkomplex Curora galbinifrons und seinen Unterarten gab Herbert Becker einen Überblick und Anmerkungen zur Haltung und Zucht.

Benjamin Leprince aus Frankreich gab im Anschluss einen Einblick in die diversen Farbunterschiede bei den in Vietnam vorkommenden Cuora Formen. Sebastian Nickl gab danach seine Beobachtungen an Cuora flavomarginata in freier Natur in Taiwan wider.

Die DGHT AG Schildkröten bedankt sich bei allen Teilnehmern für den regen Gedankenaustausch. Den Referenten sei ganz herzlich für ihre Beiträge und teils lange Anreise zum Tagungsort gedankt.

Frau Dr. Beate Pfau hat sich sehr stark in die Organisation eingebracht und die DGHT Regionalgruppe Kurpfalz sorgte mit der sehr guten Organisation für einen reibungslosen Ablauf des Workshop. Ihnen sei ebenfalls ganz herzlich gedankt.